the mindful minimalist

Ich glaube fest daran, dass Veränderung im Kleinen entsteht. Das Chaos in der Welt spiegelt das Chaos wieder was in unserem Inneren herrscht. Wie kann ich mich um die Erde kümmern, wenn ich mich nicht um mich selbst kümmere? Wie kann ich Frieden in der Welt erwarten, wenn ich mit meinem eigenen Körper und Gedanken im Krieg bin? Wie kann ich Gleichberechtigung fordern, wenn ich mich nur auf unsere Unterschiede konzentriere? Wie kann ich mit mir selbst verbunden sein, wenn ich nicht mit der Erde verbunden bin?

Um diese Verbindung geht es hier. Die Veränderungen die es in unserer Welt braucht, damit sie wieder ins Gleichgewicht kommt, sind die gleichen Veränderungen die wir in unserem Inneren brauchen, damit wir unsere Balance wieder finden.

Die Veränderungen sind klein, aber mit gewaltiger Wirkung. Sie schenken uns Harmonie und Gelassenheit und die Kraft die Welt zu einem besseren Ort zu machen für uns alle.